Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

                                                                       HERZLICH WILLKOMMEN IN DER
                         MARK-TWAIN-GRUNDSCHULE NEU-ULM

25.10.21
 

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Eltern, 

da es zuletzt zu einzelnen Unklarheiten gekommen ist, fassen wir hier nochmals die aktuellen Regelungen zum Umgang mit Erkrankungen und bzgl. des Testens zusammen. Bitte beachten Sie bei einer Erkrankung Ihres Kindes unbedingt folgende Regelung:

  • Wenn Ihr Kind am Vortag krank war, darf es nur in die Schule kommen, wenn es einen POC-Antigen- oder PCR-Test mit negativem Ergebnis vorlegen kann. Diese sind keine Selbsttests, sondern müssen in/bei zertifizierten Testzentren, Apotheken oder einem approbierten Arzt/Ärztin vorgenommen worden sein. Dies gilt auch für Geimpfte und Genesene.
  • Das negative Ergebnis hat 24 (POC-Test)  bzw. 48 Stunden (PCR-Test) Gültigkeit. Das heißt, dass Sie am Nachmittag/Abend, bevor Ihr Kind wieder die Schule besuchen soll, einen solchen Test einplanen müssen. 

  • Aus Infektionsschutzgründen dürfen wir Ihr Kind anderenfalls NICHT in der Schule behalten, sondern es muss sofort von Ihnen abgeholt werden.

  • Dies gilt ausdrücklich auch an Tagen, an denen in der Schule getestet wird. Unser Test kann den negativ zertifizierten PCR- oder POC-Test nicht ersetzen.

In der Schule testen wir weiterhin montags bis donnerstags in der ersten Stunde. 

 

Zu den Symptomen, die dazu führen, dass Ihr Kind zu Hause bleiben muss und sich einem oben genannten Test unterziehen muss, gehören Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Luftnot, Verlust des Geschmacks- und Geruchssinns, Hals- oder Ohrenschmerzen, Schnupfen, Gliederschmerzen, starke Bauchschmerzen, Erbrechen oder Durchfall (soweit diese nicht auf eine Allergie zurückzuführen sind - Attest muss vorgelegt werden). 

Wir wissen, wie schwierig die Situation momentan für Sie ist. Dennoch müssen wir uns an diese Regeln halten, um Ansteckungen zu verhindern und die beste Form des Unterrichts, den Präsenzunterricht, aufrecht zu erhalten.

 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!

 
 
 
 

15.09.2021
 
Informationen zu POOL-Tests (LOLLI-Tests)
 

Liebe Eltern,

aktuell bereiten wir den Wechsel zu den Pool-Tests (sogenannte Lolli-Tests) vor. Hier finden Sie die wichtigsten Informationen:

 

 

Weitere Informationen und ein kindgerechtes Video zum Ablauf finden Sie auf der Homepage des Bayerischen Kultusministeriums unter: https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/7396/pcr-pooltests-sichern-praesenzunterricht-an-grund-und-foerderschulen.html

Die Kinder haben heute eine Einverständniserklärung erhalten. Diese finden Sie in den Hausaufgabenmappen.
Bitte unterschreiben Sie diese Erklärungen, wenn Sie einverstanden sind und geben diese bereits morgen mit den drei Kreuzchen und unterschrieben wieder zurück.   

Danke, dass Sie uns bei der Dringlichkeit der Unterschriften so gut unterstützen und das Blatt bereits morgen unterschrieben zurückgeben.

An den Klassenelternabenden in der kommenden Woche können Sie Ihre Fragen stellen oder bekommen ggf. noch nähere Erläuterungen durch die Klassenlehrkräfte.

Herzliche Grüße
Thomas Brenner, Schulleiter

 
 
 
13.09.21 

 

Liebe Kinder und Eltern,

für das neue Schuljahr gelten vorerst diese Regeln:

·        Maskenpflicht in der Schule

·        Maskenpflicht am Platz

·        3x testen: Mo – Mi – Fr (in der ersten kurzen Woche 2x: Di – Do)

·        Hygieneregeln: Hände waschen - Abstand halten – Lüften

Bitte unterstützen Sie uns weiterhin beim Einhalten der Regeln. Danke!

 

  
 

 
15.03.2021
 

WICHTIG -WICHTIG -

Liebe Eltern,

anbei erhalten Sie die aktuell gültigen Regelungen im Umgang mit Krankheitssymptomen.

Bitte beachten Sie, dass Sie bei fast jeder Erkrankung, wenn ihr Kind zu Hause bleibt, ab sofort einen
negativen Test in der Schule vorlegen müssen!

Für den Test empfehlen wir:

  • Arzt
  • Impfzentrum

Wir weisen Sie hiermit darauf hin, dass wir bei einem Verdacht auf Krankheitssymptomen Ihr Kind wieder nach Hause schicken müssen!

Alle Krankmeldungen sind ab sofort auch wieder über den Schulmanager und NICHT über die Lehrkraft zu melden.

Sollten Sie noch Fragen haben, melden Sie sich bitte im Sekretariat.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Brenner
Schulleitung

 

ANLAGE ZUM UMGANG MIT KRANKHEITSSYSMPTOMEN  

   
 

17.12.2020
 
Seit Dezember und den angepassten Hygienerichtlinien sind alle Klarmasken als Ersatz
für eine Mundmaske in bayrischen Schulen nicht mehr zugelassen
 

 
11.09.2020
 
Aufgrund der aktuellen Corona Situation, können wir nicht wie sonst die Geburtstage Ihrer Kinder feiern. Deshalb bitten wir Sie von mitgebrachten Speisen, Getränken und Geschenken abzusehen.
 

 

AKTUELLE INFORMATIONEN AUS DEM KULTUSMINISTERIUM